Pfingsten 2022 Freude schenken in Pruden

Wenn man mit dem Wagen vor einer Kirche steht, muss es nicht immer der richtige Ort sein. Pruden hat ein Eingangngsschild und dann öffnet sich das Tal und unsere schöne Kirche mit Pfarrhaus wird sichtbar.

Nun ist Pfingsten ja eine Festzeit, wo in Pruden das Bezirksfest für unseren Schäßburger Kirchenbezirk durchgeführt wird. Deshalb muss man dies gut vorbereiten. Es fängt mit dem persönlichen Aussehen an, geht über Kuchenbacken und Blumenschmuck anfertigen bis zum Kaffeetisch decken und dekorieren.

Dann ist es soweit. Es wir draussen schon mit Musik für den Festgottesdienst eingeladen. In der Prudener Kirche versammelt sich die Gemeinde. Die Pfarrer geben Gottes Wort, daß Menschen total verändert und in Bewegung setzt, weiter. Der Gottesdienst ist ein buntes Programm aus dem wunderbaren Gotteswort in der Predigt, der Musik und den verschiedenen Beiträgen. Sogar die Flüchtlingskinder aus Kiew/ Ukraine, die seit dem 2.3.2022 in unserem Objekt ein neues Zuhause gefunden haben, bereiteten durch ihren Liedvortrag den Zuhörern viel Freude.

Nach dem Gottesdienst wurde richtig gefeiert und es war wieder eine Supergemeinschaft obwohl die Herkunft der einzelnen Teilnehmer total unterschiedlich war.

Es war ein herrliches Erlebnis. Nach diesen Feiertagen wurde an einem zentralen Speiseraum gearbeitet. Durch die große Hitze wurde ein Pool aufgebaut und einen Ausflug in die Karpaten, auch wenn keine Wanderschuhe vorhanden waren, wurde auch unternommen.

Harald wagte einen Hilfstransport nach Kiew in das Kinderheim. Es sollten auch die Betreuer, die jetzt ein viertel Jahr die Flüchtlingskinder betreuten, gewechselt werden. Natürlich sind die Eindrücke sehr intensiv von Panzersperren, zerschossenen Kirchen, gesprengten russischen Panzer, zerstörten Wohngrundstücken und trotzdem einem fröhlichen Kinderheimteam, was dankbar die Hilfssendung annahm.

Dankbar sind wir unserem Gott für alle Erlebnisse, das schöne Miteinander, die Freude, die wir schenken konnten, die Bewahrung auch bei dem Hilfstransport und die vielen Dinge, die einen Supereindruck hinterließen. Der Herr segne auch unser Objekt in Pruden weiterhin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.