Aktuelles

Ostern

Das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer jemanden aufnimmt, den ich senden werde, der nimmt mich auf; wer aber mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat.

Als Jesus das gesagt hatte, wurde er erregt im Geist und bezeugte und sprach:

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Einer unter euch wird mich verraten.

Johannes 13,20-21
Ölgemälde von Hieronimus Francken (II) Christus und die heilige Veronika auf dem Weg zum Kalvarienberg

Und als sie ihn abführten, ergriffen sie einen, Simon von Kyrene, der vom Feld kam, und legten das Kreuz auf ihn, dass er’s Jesus nachtrüge. 

Es folgte ihm aber eine große Volksmenge und viele Frauen, die klagten und beweinten ihn. 

Jesus aber wandte sich um zu ihnen und sprach: Ihr Töchter von Jerusalem, weint nicht über mich, sondern weint über euch selbst und über eure Kinder

Lukas 23, 26-28

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.