2021 Endlich geht es los!

Die Corona-Pandemie hat auch für unser Team starke Einschränkungen auferlegt. Trotzdem wurde im Februar, im Vertrauen auf Gottes Hilfe, eine Fahrt nach Pruden gewagt. Harald wurde mit seiner Mannschaft natürlich dort herzlich begrüßt. Bei uns in Deutschland war tiefster Winter während es dort 10 Grad Plus war. Da konnte man noch herrlich am und auf dem Glockenturm spielen.

Die Bauaktion im Pfarrhaus wurde weiter durchgeführt. Dank unserem fleißigen Tischler Johann aus Pruden wurde der Holzfußboden neu eingebaut. Wir sind sehr dankbar, daß er in seinem hohen Alter sich noch so super in unserem Objekt einbringt. Darauf konnte nun wunderbar der Trockenbau erstellt werden. Einen großen Dank an Familie Nötzold für diese Aktion. So kann man schon gut erkennen, daß es Zimmer mit Nasszellen werden.

Die nächste Fahrt ist zum Osterfest geplant. Vielleicht sind bis dahin alle Beschränkungen weggefallen. Natürlich freuen wir uns über jeden, der mitfahren und helfen möchte. Anmeldungen nimmt Harald Nötzold gern entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.